Foto-Doku "Die Unsichtbaren"

Talisa Frenschkowski ist zur Zeit Freiwillige im IJFD 2018/19 in Rotterdam und hat eine eindrückliche Foto-Doku aus dem Alltag in der Seemannsmission erarbeitet. Sie sagt dazu:

Die Philippinen sind die größte Seefahrer Nation unserer Zeit.
Auf jedem größeren Frachtschiff arbeiten Phillipinos, zum Teil neun Monate oder länger. Wenn ich mich bei meinem Besuch nach ihrem Befinden erkundige, bekomme ich häufig zu hören:"Thats life, but what can we do", gefolgt von einem herzlichen Lachen und einer Einladung zum Mittagessen.
Meine kurze Dokumentation portraitiert das Leben philippinischer Seeleute in ihrem maritimen Arbeitsumfeld und soll den Produkten die wir im alltäglichen leben nutzen ein Gesicht geben.

        Die Unsichtbaren from Talisa Frenschkowski on Vimeo.
  
 

Unsere Bankverbindung

Spenden-Konto
Deutsche Seemannsmission e.V.
IBAN: DE70 5206 0410 0006 4058 86
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG, Kiel
united4rescue logo

Zur Bündnis-Seite

fair ueber meer 04

Zur Kampagnen-Seite

 con info  Unsere Arbeit unterstützen:

Evangelische Kirche in Deutschland logo vdr

logo seafarers trust

 

Vesseltracker  logo bmfsfj     logo bmas     logo bg verkehr  
 Evangelische Kirche
 in Deutschland
 Verband
 Deutscher Reeder
 ITF-Seafarers Trust
 Vesseltracker.com
 Bundesministerium für
 Familie, Senioren,
 Frauen und Jugend
 Bundesministerium für
 Arbeit und Soziales
 Dienststelle
 Schiffssicherheit
 BG Verkehr
  

      

  

openloadporn.site